Montag, 26. November 2018

mySodapop Sharon Glaskaraffen Wassersprudler


Der mySodapop wird mit 2 Glasflaschen, den dazugehörigen 2 Bottle Shirts und einem CO²-Zylinder für ca. 60 Liter geliefert.
Das Gerät selbst hat eine Standfläche von 19,5 x 14 cm und ist 43cm hoch.
Es besteht aus Kunststoff mit Seitenwände aus glattgebürstetem Edelstahl. Es ist gut verarbeitet und entspricht der Abbildung.
Die angedeutete Auffangschale für das abtropfende Wasser ist leider nur eine Attrappe und der Hinweisaufkleber auf der Oberseite zerstört die Optik etwas.

Das Einsetzen der Gasflasche erwies sich als etwas schwierig. Beim ersten Versuch entwich das CO². Man muss die Gasflasche schon sehr fest eindrehen, was in dem engen Gehäuse nicht gerade einfach zu bewerkstelligen ist. (zum Glück macht man das nicht so häufig)

Die Glasflasche sollen laut Anleitung nur mit dem Bottle Shirts verwendet werden. Allerdings kann man in diesem Zustand die "MAX"-Anzeige nicht mehr erkennen und die Flasche rutscht beim Eindrehen. Das macht das Eindrehen gerade bei den ersten Malen sehr schwer. Mit der Zeit gibt sich dies aber.

Die Fassung für die Glasflasche lässt sich um 25 Grad kippen, sodass das einsetzen und herausnehmen der Flaschen gut funktioniert.
Entgegen der Angabe fassen die Flaschen aber keinen Liter. Die "MAX"-Angabe entspricht ca. 750ml.

Wenn die Anfangsschwierigkeiten überwunden sind, funktioniert der mySodapop Sharon sehr gut und macht was er soll.

Keine Kommentare:

Kommentar posten