Montag, 21. Mai 2018

Samsung UHD TV 75NU8009

Das Design des Fernsehers ist elegant und schlicht und der Rahmen sehr dünn. Auf der Rückseite gibt es eine Kabelführung ("Clean Cable Solution"). Wenn auch nicht immer alle Kabel gut in den Führungen halten, ist das Konzept trotzdem sehr angenehm.

Mein Modell wurde anscheinend nicht richtig zurückgesetzt. Mit dem Resultat, dass viele Fehler auftauchen und ich direkt mit Samsung telefoniert habe.
Der Kundenservice hat sich viel Zeit genommen und alles aufgenommen. Nach einem kompletten Zurücksetzen des Fernsehers waren aber alle Fehler verschwunden. (viele Dank an den vorbildlichen Service)


Bei der Installation wird man leicht verständlich durch die einzelnen Schritte geführt. Nach wenigen Minuten steht der Fernseher zur Verfügung.
Die Menüführung ist klar und einfach.
Laut Online-Update ist kein neueres Update verfügbar. Auf der Samsung-Support-Seite gibt es allerdings eine Version 1023.7 (installiert ist 1010.7)
Dieses Update lässt sich somit nur per Hand über USB installieren.

Das Bild des Fernsehers ist wirklich toll. Es ist sehr klar und mit kräftigen Farben (HDR und Dynamic Crystal Color funktionieren sehr gut). Lediglich der Betrachtungswinkel lässt etwas zu wünschen übrig. Aber auch nur, wenn man stark von der Seite guckt, was für die normale Verwendung irrelevant ist.
Außerdem wird hier nur die Farbintensität schwächer. Das Bild ist trotzdem klar zu erkennen.

Ich war positiv überrascht, wie gut die Skalierung/Upscaling funktioniert. Selbst bei SD-Signalen sieht es vernünftig aus (hab schlimmeres erwartet)

Der Klang ist aufgrund des 40 W 2.1-System erstaunlich gut, sodass ich unsere Stereo-Anlage jetzt deutlich seltener verwende. Der Fernseher unterstützt Dolby Digital Plus und kann per Multiroom und Bluetooth Audio auf andere Geräte weiter leiten.

Ich war aufgrund der kleinen Smart Remote Fernbedienung sehr skeptisch. Es funktioniert aber erstaunlich gut. Man kann mit der minimalistischen Fernbedienung den kompletten Fernseher, den Telekom Entertain Receiver und den DVD-Player komplett steuern ("One Remote Control"). Dabei kann auch eine Sprachsteuerung verwendet werden.

Wir verwenden zum Fernsehen Telekom Entertain und SAT. Zusätzlich dazu verwenden wir häufig Streaming vom eigenen Server und Amazon Prime Video.
Da auf dem Fernseher unter anderem auch Amazon Prime Video und Plex als Apps zur Verfügung stehen integrieren sich diese nahtlos und es wird kein HDMI-Port für zusätzliche Geräte benötigt.

Die Smart-Funktionen sind toll. Man kann auf alle vielen Wegen (Content Sync & Share, AllShare, Wifi-Direct, DLNA) Material auf den Fernseher übertragen. Ebenso ist es möglich das laufende TV-Signal auf das Smartphone oder Tablet zu streamen.

Besonders spannend finde ich auch die SteamLink App. Der Steam Contoller wird am Fernseher direkt erkannt und man kann problemlos auf 75 Zoll am Fernseher zocken.
Auch die Aufnahme und Time-Shift auf einer angeschlossenen USB-Festplatte funktioniert direkt und ohne Probleme.

Insgesamt ist der UHD TV 75NU8009 ein guter Fernseher für alle Gelegenheiten. Das Bild ist klar und kräftig und es werden alle gängigen Standards unterstützt. Somit ist man auf alle Gelegenheiten vorbereitet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten